Während der Pandemie monatelang weggesperrt, griff der Künstler Doug Aitken nach einer Schere, schnitt einige seiner Kleidungsstücke auf und schuf quiltartige Flaggen.

“Ich befand mich in meinem Haus eingesperrt und dachte über Kreativität nach”, erzählt er The Hollywood Reporter . „Du machst Kunst mit allem, was du in deiner Umgebung hast. Sie passen sich an. ”

Die großformatigen Arbeiten bilden seine neue Show Flags & Debris bei Regen Projects in Hollywood (nach Vereinbarung vom 16. Januar bis 13. März). Enthalten sind die ersten Streifzüge des renommierten Multimedia-Künstlers in Textilien, einige mit Slogans: “Resist Algorithms”, “Digital Detox” und “Reality Fracking”. Aitken sagt: “Ich liebe diesen Satz, denn jeder Tag ist wie ein Reality-Frack. Wie lautet die Beschreibung? Was ist echt?”

Die Arbeiten werden auch in einem Kurzfilm mit Mitgliedern des LA Dance Project zum Leben erweckt , der während der Pandemie in der ganzen Stadt gedreht wurde. Darin erscheinen Tänzer, die in Stoffkunstwerke gehüllt sind, als organische Kleckse auf den unheimlich verlassenen Bürgersteigen der Stadt. „Es war eine erstaunliche Erfahrung, diese spontanen Stücke in Los Angeles in all diesen verschiedenen Gegenden zu drehen, egal ob in East LA oder unter der 405 oder in einem verfallenen Teil der Innenstadt bei Nacht. Die Stadt ist leer. Die Stadt ist momentan ziemlich verändert. “

Begleitend zur Show gibt es eine Kampagne, um die Öffentlichkeit an der Basis zu erreichen. Weizenpaste-Poster mit QR-Codes werden bald an zufälligen Orten in der Stadt erscheinen. Scannen Sie es mit einem Telefon und sehen Sie sich dann den 10-minütigen Film an. Aitken sieht darin einen Weg, die Arbeit zu demokratisieren. „Sie können zur Galerie gehen, aber Sie können sie auch an einer Wand vor einer Baustelle sehen. Ich liebe das “, lacht er.

Aitken fügt hinzu: “Wenn wir über Lehren aus dem Jahr 2020 sprechen, lernen Sie, dass weniger mehr ist. Dies ist ein Jahr, in dem diese Do-it-yourself-Ästhetik wirklich zum Ausdruck kommt. Vielleicht ist dies der Moment, um die Hindernisse vor Ihnen zu betrachten und sei kreativer und arbeite um sie herum, finde neue Sprachen, um diese Negativität zu nutzen und sie in eine Inspiration umzuwandeln. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here