Paramount Animation steuert mit Tom Wheeler, dem Autor von Puss in Boots und Mitschöpfer von Netflix’s Cursed, unbekannte Bereiche an .

Die Studioabteilung hat die Filmrechte an COSMOS , der kommenden Kinderabenteuer-Buchreihe von Wheeler, optional vergeben . Wheeler ist auch beigefügt, um die Anpassung zu schreiben.

COSMOS wird beschrieben als “Männer in Schwarz trifft Willy Wonka mit einem Gruß an Per Anhalter durch die Galaxis ” und “ein episches, umwerfendes Abenteuer, das Neugier, Vielfalt und die Kraft der Wissenschaft feiert, um unsere Welt zu retten” Studio-Insider.

Das erste Buch der Reihe trägt den Titel The Doomsday Vault und soll am 15. März 2022 über ein Jahr lang nicht in die Regale kommen.

Paramount Animation befindet sich in einer geschäftigen Phase, in der in den nächsten Jahren mehrere Filme vorbereitet werden. Rumble mit Wrestling-Thema ist für den 14. Mai 2021 geplant, das Musical Under the Boardwalk erscheint am 22. Juli 2022, und The Tiger’s Apprentice , das die Fantasy-Buchreihe von Lawrence Yep adaptiert, wird am 10. Februar 2023 eröffnet . Ebenfalls im Mix ist The Spongebob Movie: Sponge on the Run .

Wheeler kreierte die kurzlebige Superhelden-Serie The Cape und fand Erfolg in der Animation mit DreamWorks ‘2011er Hit Puss in Boot s. Er war Autor des Lego Ninjago-Films und des Live-Action-Familienabenteuers Dora and the Lost City of Gold aus dem Jahr 2019 

Wheeler verzweigte sich auch in das Schreiben von Prosa und schuf mit der Comic-Ikone Frank Miller Cursed , eine YA-Fantasy-Nacherzählung der King Arthur-Legende, die aus der Sicht der Lady of the Lake erzählt wurde. Netflix hat das Buch in eine 2020-Serie mit Katherine Langford umgewandelt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here