Wechseljahre oder “Lebensveränderungen” treten auf, wenn Frauen ihre Menstruationsperiode für ein Jahr eingestellt haben. Es tritt normalerweise im Alter von etwa 50 Jahren auf, kann aber zwischen den 40ern und den 60ern liegen. Dies geschieht, weil die Eierstöcke im Laufe der Jahre weniger Hormone Östrogen und Progesteron produzieren, die für die Befruchtung benötigt werden. Perimenopause oder klimakterisch ist das Stadium, in dem hormonelle Veränderungen vor den Wechseljahren beginnen. Dies kann zwischen 3 und 5 Jahren dauern. Symptome dieser Änderungen können sein:

  • Hitzewallungen oder Hitzewallungen (Hitzewallungen)
  • Unregelmäßige Perioden (bevor sie vollständig aufhören)
  • Vaginale Trockenheit
  • Reizbarkeit und Depression
  • Osteoporose
  • Herzkreislauferkrankung

Wenn Sie dieses Stadium in Ihrem Leben erreicht haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Es gibt Behandlungen, die Ihnen bei den Symptomen helfen können. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie bestimmte Tests durchführen, um Osteoporose und in bestimmten Fällen Gebärmutterkrebs zu verhindern oder zu erkennen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here